Medical-Wellness am Bodensee (Bodensee-Kur)

Was ist eigentlich Wellness?
Das Wort Wellness kommt aus dem englischen Sprachraum und bedeutet in etwa "Wohlbefinden".
Gemeint ist damit: "...das sich Kümmern um das eigene körperliche und seelische Wohlbefinden..."

Wellness setzt sich aus den Begriffen "Well-being" und "Fitness" zusammen und wurde erstmals vom amerikanischen Arzt H.L. Dunn beschrieben. In den 70er Jahren - als die Kosten im amerikanischen Gesundheitswesen explodierten - entwickelten die Wellness-Pioniere Donald B. Ardell und John Travis im Auftrag der amerikanischen Regierung neue ganzheitliche Gesundheitsmodelle, die auf Prävention und Eigenverantwortung des Menschen für seine Gesundheit aufbauten. Nach dem Verständnis Ardells beschreibt Wellness einen speziellen Zustand von Wohlbefinden und Zufriedenheit und besteht aus Selbstverantwortung, Ernährungsbewusstsein, körperlicher Fitness, Stressmanagement und Umweltsensibilität.

Medizinisches Wellness hat im wesentlichen vier Säulen:
  1. Die bewusste Ernährung: Vor allem geht es hier um den bewussten und klugen Umgang mit Lebensmitteln.
  2. Die bewusste Bewegung: Regelmäßige, angepasste Bewegungsprogramme stehen hier im Vordergrund.
  3. Der mentale Bereich: Entspannungs- und Stressmanagement-Methoden, wie z.B. autogenes Training, Yoga, Tai-Chi, Qi Gong, aber auch andere Elemente wie Sauna, Massage, Tautreten, usw.
  4. Der physische Bereich: Nur körperliches Wohlbefinden schafft auch seelisch-mentale Ausgeglichenheit! Dieser vierte Punkt schliesst alle vorherigen mit ein.

Was ist dann aber Medical-Wellness?

Grundsätzlich definiert „Medical Wellness“ eine Verknüpfung von klassischen und medizinisch-therapeutischen Wellness Leistungen. Dabei geht es darum, dass die medizinischen Leistungen als Basis oder Ergänzung zu Wellnessangeboten auf einer seriösen Basis erbracht werden. Der Begriff grenzt damit Leistungen und Produkte aus, die sich nur im Bereich Wellness oder Tourismus ohne medizinischen Aspekt definieren.
Bei Medical-Wellness geht es darum, medizinisch relevante Ergebnisse durch eine diagnostisch begründete Wahl von Verhaltens- und EinstellungsÄnderungen – kurz: LebensstilÄnderungen, zu bewirken. Die entsprechende Änderung der Lebensweise wird jedoch nur dann mittel- und langfristig aufrecht erhalten, wenn der Erwerb und die tägliche Praxis dieser alternativen Lebensweisen mit Genuss und Freude verbunden sind.

Bodensee-Gesundheit® Medical Wellness und Wellness am Bodensee, Ganzheitliche Medizin Aus diesem Grunde findet der Begriff Wellness in diesem Zusammenhang seine Berechtigung. Medical Wellness Programme sind insbesondere für Menschen, welche sich bereits krank fühlen, bei denen die Lebensführung einen großen Einfluss auf Entstehung einer Gesundheitsstörung hat...
Diese Klarstellung soll auch mit der irrigen Meinung aufräumen, Wellness sei nur ein Thema für die Schönen, Reichen und Gesunden, die sich luxuriös verwöhnen lassen wollen.
Die Übergänge zwischen Medizin und Wellness sind fliessend. Direkte Berührungspunkte mit der Medizin haben die Bereiche Bewegung, Entspannung und Ernährung.

Ganzheitliches Denken ist eine grundlegende Voraussetzung modernen medizinischen Handelns.